Datenschutz-Bestimmungen

1. Allgemeines

1.1 Diese Datenschutzerklärung legt fest, wie wir Informationen über Sie speichern und verwenden, wenn Sie Produkte von uns kaufen, uns oder unseren Kundendienst kontaktieren oder sich für eine von uns organisierte Veranstaltung anmelden (zusammen die "Dienstleistungen").

1.2 Toppoint, KvK: 05055988 ist der Verantwortliche für personenbezogene Daten.

2. Sammlung von perönlichen Daten

2.1 Wir sammeln personenbezogene Daten, um unsere Dienste bestmöglich bereitzustellen. Wenn Sie die Dienste nutzen, sammeln und speichern wir die folgenden von Ihnen angegebenen Informationen: Firmenname, Kundennummer, Name, Adresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Benutzername und Passwort.

2.2 Wenn Sie sich mit uns oder unserem Kundenservice wegen Ihrer Bestellung in Verbindung setzen, können wir zusätzlich zu den oben genannten Informationen solche Informationen speichern, die Sie uns oder unserem Kundenservice zur Verfügung stellen. Es kann auch in Bezug auf Anfragen sein, bezüglich unserer Geschäftsaktivitäten oder Produkte, oder wenn Sie uns Ihren Lebenslauf schicken oder sich für einen Job bewerben.

2.3 Wenn Sie an einer von uns ausgerichteten Veranstaltung teilnehmen, können wir Bilder machen, die wir für Marketingzwecke verwenden und die wir in verschiedenen internen und externen Kanälen veröffentlichen.

2.4 Bitte beachten Sie, dass Informationen, die Sie als Einzelperson identifizieren können, als personenbezogene Daten gelten, selbst wenn Sie die Bestellung im Namen eines Unternehmens aufgeben

3. Unsere Verwendung Ihrer persönlichen Daten

3.1 Wir verwenden die von uns gesammelten personenbezogenen Daten für folgende Zwecke:

a) Um Ihre Bestellung anzunehmen und zu bearbeiten.

b) Um bei Bedarf Kontakt mit Ihnen in Bezug auf Ihre Bestellung aufzunehmen oder Sie zu kontaktieren, wenn Sie uns kontaktiert haben.

c) Um die von Ihnen bestellten Waren liefern und abrechnen zu können (einschließlich der Benachrichtigung über die Lieferung).

d) Um Beschwerden und Gewährleistungsfragen, Rechtsfragen und Fragen an unseren Kundenservice zu verwalten.

e) Um die Dienste zu verwalten und zu verbessern.

f) Um die von Ihnen gewünschten Dienstleistungen zu erbringen (z. B. um unseren Newsletter zu erhalten).

g) Sofern Sie sich nicht abgemeldet haben, senden wir Ihnen Informationen über uns, unsere Produkte und unsere Dienstleistungen - wenn Sie Ihre Adresse oder E-Mail-Adresse im Zusammenhang mit einer Bestellung oder einer Diskussion über eine Bestellung, ein Produkt oder eine Dienstleistung angegeben haben.

h) Um uns, unsere Produkte und Dienstleistungen zu vermarkten.

3.2 Das Unternehmen sammelt oder kauft Kundendaten nicht von Dritten. Wir geben Ihre personenbezogenen Daten auch nicht an Dritte weiter, es sei denn, dies ist erforderlich, um die in Abschnitt 3.1 genannten Zwecke zu erfüllen, um unsere IT-Systeme zu verwalten oder wenn dies aus dem Gesetz oder einer Entscheidung einer Behörde folgt.

3.3 Partner, die personenbezogene Daten in unserem Auftrag verarbeiten, gehen stets eine Datenverarbeitungsvereinbarung mit uns ein, um sicherzustellen, dass unsere Partner ein hohes Maß an Sicherheit für Ihre personenbezogenen Daten haben.

4. Rechtlicher Grund für die Verarbeitung personenbezogener Daten usw.

4.1 Personenbezogene Daten dürfen nur verarbeitet werden, wenn dafür ein rechtlicher Grund besteht und das Unternehmen Ihre persönlichen Daten stets in Übereinstimmung mit geltendem Recht verarbeitet.

4.2 Im Zusammenhang mit Einkäufen verarbeitet das Unternehmen personenbezogene Daten, da es für uns notwendig ist, den Kaufvertrag mit Ihnen zu erfüllen. Bestimmte Verarbeitungsprozesse basieren auf einem Interessenausgleich, d. h. dass festgestellt wurde, dass wir ein berechtigtes Interesse daran haben, die Daten für einen bestimmten Zweck zu verarbeiten, und, dass die Verarbeitung so beurteilt wird, dass Ihre Integrität nicht verletzt wird. Dies ist z.B. der Fall, wenn wir Marketing an Kunden senden, was auf unserem legitimen Interesse basiert, relevante Informationen und Angebote an unsere Kunden zu liefern. Die Bewertung basiert in erster Linie darauf, dass die von uns verarbeiteten Daten harmlos sind und der Umfang der Verarbeitung begrenzt ist. Falls wir personenbezogene Daten für rechtliche Angelegenheiten verarbeiten müssen (z. B. in Bezug auf die Produkthaftung), ist es ein legitimes Interesse des Unternehmens, unsere rechtlichen Interessen zu schützen.

5. Wie lange speichern wir Daten?

5.1 Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nur so lange aufbewahren, wie dies gemäß den in Abschnitt 3.1 genannten Zwecken erforderlich ist oder gesetzlich vorgeschrieben ist.

6. Wie schützen wir Ihre persönlichen Daten?

6.1 Das Unternehmen hat die notwendigen und angemessenen technischen und organisatorischen Maßnahmen getroffen, um Ihre persönlichen Daten vor unbefugtem Zugriff, Offenlegung, Verlust oder Missbrauch Ihrer persönlichen Daten zu schützen. Zum Beispiel haben unsere Systeme eingeschränkten Zugriff und die Daten sind hinter Firewalls und durch Verschlüsselung geschützt.

6.2 Wenn Ihre Daten von uns oder einem Partner außerhalb der EU / des EWR verarbeitet werden, ergreifen wir zusätzliche Sicherheitsmaßnahmen, z. B. den Abschluss eines Vertrags mit den Standardvertragsklauseln für Datenverarbeitung in Drittländern, die von der Europäischen Kommission angenommen wurden.

7. Links

7.1 Bitte beachten Sie, dass die Website Links zu anderen Websites enthalten kann, die außerhalb der Kontrolle des Unternehmens liegen. Diese Links können Ihnen helfen, Informationen zu finden, von denen wir glauben, dass sie für Sie als Kunden von Interesse sind. Das Unternehmen ist nicht verantwortlich für den Schutz Ihrer Integrität oder der Inhalte auf solchen Websites, und wir bitten Sie zu beachten, dass solche Websites ihre eigenen Bedingungen haben und zu überprüfen, wie sie Ihre persönlichen Daten verarbeiten.

8. Besondere Geschäftsbedingungen

8.1 Bitte beachten Sie, dass bestimmte Dienstleistungen und Produkte (einschließlich, aber nicht beschränkt auf die Dienstleistungen), die von uns bereitgestellt werden, bestimmten Bedingungen unterliegen, einschließlich einer bestimmten Datenschutzerklärung. Im Falle eines Konflikts oder einer Unstimmigkeit zwischen dieser Datenschutzerklärung und den spezifischen Geschäftsbedingungen haben die spezifischen Bedingungen Vorrang.

9. Ihre Rechte

9.1 Sie haben das Recht, gemäß den geltenden Datenschutzbestimmungen jederzeit Zugang zu den von Ihnen bearbeiteten personenbezogenen Daten anzufordern. Darüber hinaus haben Sie das Recht auf Berichtigung ungenauer personenbezogener Daten, die Sie betreffen, auf Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung personenbezogener Daten, die Sie betreffen, auf Ihr Recht auf Datenübertragbarkeit und auf die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten.

9.2 Falls Sie eines Ihrer Rechte ausüben möchten, kontaktieren Sie uns bitte:
Toppoint, Stationsweg 14a, 7691 AR Bergentheim, Niederlande
sales@toppoint.com (bitte schreiben Sie „Data Protection) in die Betreffzeile).

9.3 Sie sind ferner berechtigt, jederzeit Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einzureichen, wenn Sie der Ansicht sind, dass Ihre personenbezogenen Daten unter Verletzung der geltenden Datenschutzvorschriften verarbeitet wurden.